Albert-Einstein-Cup 2019: Europe’s best Software Developers

Coden, was die Tastatur aushält: Das war das Motto vom 27. bis 29. Mai beim diesjährigen Albert-Einstein-Cup im gleichnamigen Gymnasium in Neubrandenburg. Zehn Teilnehmer/innen aus sieben Nationen griffen kurz vor der Weltmeisterschaft der Berufe, den WorldSkills im russischen Kasan, nach dem begehrten IT-Pokal. Das vor-weltmeisterliche Kräftemessen war aber nicht der alleinige Anlass des AEC, denn bei den deutschen Teilnehmern ging es noch um das Ticket für Russland. Wer darf also am Ende Deutschland in der Disziplin „IT-Software Solutions for Business“ bei der WM der Berufe vom 22. bis 27. August 2019 in Kasan vertreten?

Weitere Videobeiträge aus Kultur & Gesellschaft in Leipzig, Sachsen und Mitteldeutschland gibt’s auf meinem Youtube-Kanal >>