Kunst im Strafvollzug – Wie Jonny lernt, Konflikte zu lösen

Seit anderthalb Jahren sitzt Jonny in der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen. In zwei Wochen kommt er raus. Im Fachbereich „Ästhetische Erziehung und Bildung“ lernt er, seine Strafhalndlung aufzuarbeiten, Problemsituationen zu lösen und zukünftig draußen straffrei zu leben.

Weitere Videobeiträge aus Kultur & Gesellschaft in Leipzig, Sachsen und Mitteldeutschland gibt’s auf meinem Youtube-Kanal >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.