Von kurzer Dauer, mit langer Wirkung: Der Kurzfilm

„In der Kürze liegt die Würze“, heißt es im Volksmund. In puncto „Kurzfilm“ ist diese Weisheit auf jeden Fall zutreffend. Denn wer es als Filmemacher schafft, in wenigen Minuten das Publikum mitzureißen und zu begeistern, der hat gute Chancen, dass sein Werk auf Filmfestivals gezeigt und bestenfalls mit einem Preis geehrt wird. Ich traf Alina Cyranek und Marco Gadge, zwei sehr erfolgreiche Filmemacher, deren Streifen auf Festivals weltweit gezeigt und ausgezeichnet werden. Zudem besuchte ich das U.F.O.-Kurzfilmfestival in Leipzig, wo ich die Perspektive der Veranstalter einfangen konnte.

Weitere Videobeiträge aus Kultur & Gesellschaft in Leipzig, Sachsen und Mitteldeutschland gibt’s auf meinem Youtube-Kanal >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.